Belcore:

Joshua Salter

 

Der australische Bariton Joshua Salter studierte in Sydney und Newcastle, bevor er nach Deutschland zog. 

Joshua war Finalist beim Deutsch-Australischen Opernstipendium Wiesbaden, beim Zenaida Piontkovsky Memorial Stipendium, und bei den Sydney Eisteddfod Opera Awards. 

In Australien spielte er die Rollen von Guglielmo / COSÌ FAN TUTTE, Papageno / DIE ZAUBERFLÖTE und Schaunard / LA BOHÈME.  Joshua spielte auch Masetto / DON GIOVANNI und Dr. Cajus / DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR.

Im Jahr 2018 besuchte Joshua mit Unterstützung der Wagner-Gesellschaft in New South Wales und der Opera and Arts Support Group die Berliner Opernakademie und spielte die Rolle von Peter (der Vater) / HÄNSEL UND GRETEL. 

Joshua besuchte 2016 auch die Lisa Gasteen National Opera School als Stipendiat und spielte die Rollen von Orfeo / ORFEO ED EURYDICE und Jupiter / ORPHEUS IN DER UNTERWELT.

Er hat viele Konzerte als Baritonsolist gegeben, darunter Händel / DER MESSIAS für den National Trust in Sydney, Mozart / REQUIEM K.626 mit dem Newcastle University Chor,  Faure / REQUIEM für die Illawarra Choral Society sowie Haydn / DIE SCHÖPFUNG mit dem Avondale College in Sydney.